Matheförderung


Der Känguru-Wettbewerb



Hintergründe
Der Känguru-Wettbewerb ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für die Klassen 3 und 4. In Deutschland wird er seit 1995 durchgeführt und findet jährlich am 3. Donnerstag im März statt. Vorbereitet und ausgewertet wird er zentral durch den gemeinnützigen Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. in Berlin. Durchgeführt wird der Wettbewerb dezentral an den Schulen. Die Teilnahme ist freiwillig. 

Ziel
Das Ziel des Känguru-Wettbewerbs ist in allererster Linie die Freude an mathematischem Denken und Arbeiten zu wecken.

Inhalte
Der Känguru-Wettbewerb enthält vielfältige Aufgaben zum Knobeln, zum Grübeln, zum Rechnen und zum Schätzen. Er besteht aus 24 Aufgaben mit je 5 Antwortmöglichkeiten, von denen genau eine richtig ist. Die Aufgaben sind so aufgebaut, dass für einen Teil der Lösungen bereits Grundkenntnisse aus dem Schulunterricht ausreichend sind. Bei einem weiteren Teil werden ein tieferes Verständnis des in der Schule Gelernten und der kreative Umgang damit benötigt. Hinzu kommen eine Reihe von Aufgaben, die mit etwas Pfiffigkeit oder gesundem Menschenverstand allein zu bewältigen sind und die sich sehr gut eignen, mathematische Arbeitsweisen – unterhaltsam – zu trainieren.

Preise
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und einen Erinnerungspreis. Für die Besten gibt es Bücher, Spiele, Puzzles, T-Shirts und Reisen in ein internationales Mathe-Camp.

Das Känguru kommt wieder an die Ketteler-Francke-Schule
Der nächste Känguruwettbewerb findet am Donnerstag, 19.03.2020, statt. Gegen ein Startgeld von 2 Euro können alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 daran teilnehmen. Nähere Informationen erhalten Sie zu gegebener Zeit über die Ranzenpost. 

Weitere Informationen zum Känguru-Wettbewerb und Aufgaben der Vorjahre zum Üben finden Sie hier: 

Adresse

Ketteler-Francke-Schule
Weberstraße 18
Bad Homburg vor der Höhe
61350 Bad Homburg vor der Höhe

Sekretariat

Ursula Stöhr

Tel.: 06172-82730

Fax: 06172-983971

Mail: Stoehr.Ursula@kfs.hochtaunuskreis.net


Öffnungszeiten

montags bis freitags 8.30 Uhr bis 13-30 Uhr