Abwesenheitsmeldung

 

Es ist uns wichtig zu wissen, WO IHR KIND IST!



Kann Ihr Kind wegen Krankheit nicht zum Unterricht kommen, so teilen Sie dies gleich morgens am ersten Krankheitstag telefonisch bis spätestens Unterrichtsbeginn im Sekretariat der Schule (auch auf dem Anrufbeantworter) mit. Haben wir keine zeitnahe Information zum Fehlen Ihres Kindes, sind wir gehalten, uns nach dem Verbleib bei Ihnen zu erkundigen. Sollten wir nicht in angemessener Zeitspanne Kontakt zu Ihnen herstellen können, sind wir gesetzlich verpflichtet, Maßnahmen der Informationserkundung zu ergreifen bis hin zum Einschalten der Polizei. Sollte Ihr Kind erkrankt sein, muss ab dem ersten Tag der krankheitsbedingten Abwesenheit eine schriftliche Entschuldigung des/ der Erziehungsberechtigten vorgelegt oder nachgereicht werden. Die Klassenlehrer/ in entscheidet im pflichtgemäßen Ermessen, ob der angegebene Grund anerkannt werden kann. In begründeten Einzelfällen kann die Vorlage eines ärztlichen Attests verlangt werden. Liegt eine ansteckende Krankheit nach dem Bundesseuchengesetz (Scharlach, Windpocken, Mumps, Masern, Kopflausbefall, Krätze, Keuchhusten, akute Hepatitis A / E, Meningokokken-Infektion) vor, informieren Sie bitte umgehend die Schule. Ihr Kind darf die Schule erst dann wieder besuchen, wenn ein Arzt bescheinigt, dass keine Ansteckungsgefahr mehr besteht.


Unfall/Erstversorgung

Verletzt sich ein Kind in der Schule leistet die Aufsicht oder das Sekretariat Hilfe. Handelt es sich um eine ernstere Verletzung oder bei Anzeichen einer Krankheit werden Sie benachrichtigt. Dazu müssen Sie unbedingt erreichbar sein. Geben Sie deshalb möglichst mehrere Telefonnummern im Sekretariat an. Melden Sie Unfälle auf dem Schulweg oder bei Schulveranstaltungen außerhalb des Schulgeländes sobald wie möglich im Sekretariat. Hinterlassen Sie daher bitte unbedingt eine Telefonnummer, unter der Sie auch wirklich zu erreichen sind. Sollten Erste-Hilfe-Maßnahmen nicht ausreichen, rufen wir einen Rettungswagen.


Wohnungswechsel

Jeden Wohnungswechsel – auch innerhalb des Ortes – melden Sie bitte umgehend dem Sekretariat; ebenfalls Änderungen der Telefonnummer.

Schulwechsel

Sollte Ihr Kind die Schule wechseln, müssen Sie es im Sekretariat abmelden. Die aufzunehmende Schule ist dabei anzugeben. Die Bücher, Lernmittel usw. sind abzugeben.

Adresse

Ketteler-Francke-Schule
Weberstraße 18
Bad Homburg vor der Höhe
61350 Bad Homburg vor der Höhe


Sekretariat

Ursula Stöhr

Tel.: 06172-82730

Fax: 06172-983971

Mail: Stoehr.Ursula@kfs.hochtaunuskreis.net

Öffnungszeiten

montags bis freitags 8.30 Uhr bis 13-30 Uhr